Grabbe-Gymnasium Detmold

Gesamtübersicht Index A - Z
Sie sind hier: > grabbe-lab

grabbe-lab

Was könnte sich hinter diesem Titel verbergen? Da gibt es zum Beispiel das spacelab, ein wiederverwendbares Raumlabor zur Durchführung wissenschaftlicher Experimente und Beobachtungen in der Schwerelosigkeit, das ausschließlich für den Einsatz mit dem Space Shuttle konzipiert war. Das kann nicht gemeint sein, denn wir bleiben im Grabbe-Gymnasium mit beiden Beinen auf dem Boden und lassen uns nicht in irgendeinen Orbit schießen. Der Ausdruck Lab zielt sicher auf die Bedeutung Laboratorium ab, und dann wirds verständlicher: Warum soll es am Grabbe kein naturwissenschaftliches Laboratorium geben? Der Bildbericht von Chemie-Lehrer Markus Wischer klärt uns auf.


Grundschüler für die Chemie begeistern

Von Markus Wischer (Text & Fotos)

Letzte Woche trafen die ersten Grundschulklassen ein, um im grabbe-lab selbst zu experimentieren. Unter dem Motto ,,Naturstoff statt Kunststoff" stellen die Grundschüler Plastik aus Milch und Folie aus Maisstärke her. Voller Forscherdrang und Konzentration machen sich die Viertklässler an die Arbeit. Angeleitet und betreut werden sie durch nicht weniger motivierte Schülerinnen und Schüler der Naturwissenschafts AG Grabbe forscht der Jahrgangsstufe 7. Am Ende des Vormittages nehmen die Grundschüler neben einer Menge neuen Wissens über herkömmliche und zukünftige ,,Kunststoffe" viele neue Eindrücken und eine Urkunde mit  nach Hause. Das Besondere: Sie besteht aus selbst hergestellter Maisfolie und Milchplastik. Sicher nehmen sie auch eine positive Einstellung zur Chemie mit nach Hause.
 Auch in dieser und in der kommenden Woche nehmen weiter Grundschulklassen am grabbe-lab teil.  Die Nachfrage seitens der Grundschulen ist so groß, dass wir auch vor den Sommerferien weitere Termine anbieten werden. In der Grabbe-forscht-AG darf die Schülerzahl gerne ansteigen. Wer aus der Jahrgangstufe 7 noch Interesse hat, darf gerne ab dem 17. Februar dazukommen. Wir treffen uns jeden Dienstag in der 7. Stunde.



weiter zu: