Grabbe-Gymnasium Detmold

Gesamtübersicht Index A - Z
Sie sind hier: > intern > Abiturausstellungen > 2015

2015



Erinnerung

Abiturausstellung 2015 in der Wintergalerie

Von Beate Schalk (Text)

Wir erinnern uns lautet der Titel der Abiturausstellung 2015 in der Wintergalerie. Dieser Titel gibt den Charakter der Ausstellung treffend wieder, da sie eine Auswahl von Schülerarbeiten der letzten 2 Jahre zeigt. Des Weiteren verweist der Titel auf die Vorbereitungs- und Wiederholungsphase in den letzten Monaten, wo wir uns an die bereits behandelten Themen, vor allem aus der Obligatorik des Zentralabiturs nrw, „erinnert“ haben. Und nicht zuletzt bezieht sich der Titel auf die Künstlerin Louise Bourgeois und den Künstler Christian Boltanski (Vorgaben 2015), die sich ebenfalls intensiv mit dem Thema Erinnerung in ihren Werken auseinandergesetzt haben.
Von den 19 Schülerinnen und 2 Schülern des Leistungskurses ist nur eine Auswahl der entstandenen Arbeiten in der Wintergalerie zu sehen. Zunächst haben wir uns grafisch und malerisch mit dem Selbstporträt auseinandergesetzt. Im Anschluss arbeiteten wir plastisch zum Thema „Mensch und Raum“, wobei dieser Aspekt auch in der Auseinandersetzung mit Fotografie thematischer Schwerpunkt war. Abschließend erfolgte eine Auseinandersetzung mit dem Thema „Erinnerung“ im Zusammenhang mit den Ausdrucksmöglichkeiten von Installationen, Ästhetischer Forschung und Objekten.
Die Arbeiten sind noch bis Anfang Juni in der Wintergalerie und im Foyer (Neubau) zu sehen. Die Vernissage fand am 25.3.2015 statt und war ein schöner Abschluss für die Schülerinnen und Schüler des Kunstleistungskurses, die zahlreiche Stunden in die Vorbereitung/Planung und Durchführung der Abiturausstellung investierten. Dieses unglaubliche Engagement ist in der Ausstellung zu spüren.
Die musikalische Einstimmung erfolgte durch die Schülerin „Rachel Greschke“ (8m) auf ihrer Bratsche.