Grabbe-Gymnasium Detmold

Gesamtübersicht Index A - Z
Sie sind hier: > Intercross

Intercross


Spielen wie die Indianer


Stimmung in der Grabbe-Halle - Klasse 8k gewinnt Intercross-Turnier


Von Anja Vothknecht (Text und Fotos)

Alle  8. Klassen haben im Englisch-Unterricht an einem Projekt gearbeitet: "Indian Spring Fair" - die Indianer Nordamerikas.
Diese Projektarbeit war die Vorbereitung für eine mündliche Klassenarbeit im Fach Englisch.
Als Abschluss des Projekts fand ein Turnier in einer Sportart statt, die indianischen Ursprungs ist: Intercross.
In den USA ist das Spiel als Schulsport sehr beliebt. Es heißt Lacrosse; Intercross ist die europäische (und etwas sanftere) Variante.
Vor langer Zeit spielten die amerikanischen Ureinwohner dieses Spiel als Vorbereitung auf einen Kriegszug. Es wurde über mehrere Tage hinweg gespielt und endete nicht selten tödlich - aus Erschöpfung. Als Spiel"ball" diente laut Legende manchmal der Schädel eines Feindes ...
Gesiegt hat im Grabbe-Turnier souverän die 8k - beide Mannschaften dieser Klasse kamen ins Endspiel.
Alle hatten viel Spaß und haben ihre Spieler/innen lautstark angefeuert - nicht nur mit Trommeln und Rasseln, wie die Indianer es auch getan haben, sondern auch mit Hilfe von Vuvuzelas und Fußball-Tröten. In der Grabbe-Halle war richtig Stimmung!