Grabbe-Gymnasium Detmold

Gesamtübersicht Index A - Z
Sie sind hier: > Wettbewerb > Malen > 2015

2015

Create A Shoe

Mira Middeldorf gewinnt beim Wortmann-Wettbewerb


Von Beate Schalk (Text) und Aila Amiryan (Fotos)

Am 31. August war der Abgabetermin für den Wortmann-Wettbewerb (siehe weiter unten). Die Wettbewerbsbeiträge der Schülerinnen Mira Middeldorf (EF, 2.v. l), Katja Hagspiel (Q1, 2.v.r.) und Aila Amiryan (9, links) konnten die Produktmanager und Designer begeistern. Ihre kreativen Ideen und aufwendigen Designs wurden gelobt und mit Preisen ausgezeichnet.

Herr Klapproth überreichte die Preise am Mittwoch (30.09.2015) den Schülerinnen, wobei der erste Preis an Mira Middeldorf, der 2. Preis an Katja Hagspiel und der 3. Preis an Aila Amiryan ging. Die drei Siegerinnen freuten sich sehr über die Gutscheine von Wortmann.


Berufsorientierung im Leistungskurs Kunst

Von Beate Schalk (Text) & Maren Bunte (Foto)

Zum dritten Mal konnte ein Leistungskurs Kunst von der Kooperation mit Wortmann profitieren. In diesem Jahr war der Leistungskurs von Herrn Jerusalem zu Besuch bei Wortmann. Wie immer wurden wir sehr offen und freundlich von Frau Dahl (Personalreferentin) und Frau Brünger (Produktmanagerin) empfangen und großzügig bewirtet.
Die Schülerinnen und Schüler erhielten einen spannenden, lebhaften und informativen Einblick in das Berufsbild einer Produktmanagerin, den Ausbildungsmöglichkeiten bei Wortmann und die Entwicklung von trendigen Schuhdesigns. Die Schülerinnen und Schüler erhalten dieses Jahr die Möglichkeit, in einem eigens für das Grabbe-Gymnasium ausgeschriebenen Wettbewerb (Abgabetermin: 31. 08. 2015) ihr Gespür für Design zu erproben.

Picasso

ausnahmslos: Das hat die Schüler des Leistungskurses  Kunst Q1 offensichtlich sehr beeindruckt. Denn tatsächlich begegnet man dem Maler-Genie sonst nur im Rahmen von Epochen- oder Genre-Ausstellungen. In Münster gibt es aber ein reines Picasso-Museum, und deshalb konnte hier jeder seinen »inneren Picasso« entdecken. Dazu diente auch der Workshop mit einem Druck-Experiment zu Bildern der Ausstellung.

mehr =>  
Samstag, 11. März

 

Das Grabbe kritzelt

Modell Adventskalender: Jeden Tag wartet bis Weihnachten eine optische Überraschung an den Wänden des Neubau-Foyers auf die Besucher. Grafische Gestaltung mit Aspekten von Rauminstallation und Aktion, erläutert Kunstlehrerin Beate Schalk. Aktuell ist ein interessant gezeichnetes Zebra.

mehr =>  
Donnerstag, 15. Dezember

Picasso

ausnahmslos: Das hat die Schüler des Leistungskurses  Kunst Q1 offensichtlich sehr beeindruckt. Denn tatsächlich begegnet man dem Maler-Genie sonst nur im Rahmen von Epochen- oder Genre-Ausstellungen. In Münster gibt es aber ein reines Picasso-Museum, und deshalb konnte hier jeder seinen »inneren Picasso« entdecken. Dazu diente auch der Workshop mit einem Druck-Experiment zu Bildern der Ausstellung.

mehr =>  
Samstag, 11. März

 

Das Grabbe kritzelt

Modell Adventskalender: Jeden Tag wartet bis Weihnachten eine optische Überraschung an den Wänden des Neubau-Foyers auf die Besucher. Grafische Gestaltung mit Aspekten von Rauminstallation und Aktion, erläutert Kunstlehrerin Beate Schalk. Aktuell ist ein interessant gezeichnetes Zebra.

mehr =>  
Donnerstag, 15. Dezember