Grabbe-Gymnasium Detmold

Gesamtübersicht Index A - Z
Sie sind hier: > Sek-I-Orchester > 2016 > Februar-Konzert

Februar-Konzert

Reizvolles Wechselspiel

Szenische Lesung beim Konzert, passend zu den Musiktiteln

Von Walter Hunger (Text, Fotos, Video-Kamera)

Die Zuhörerinnen und Zuhörer konnten am letzten Donnerstag im Februar in der vollbesetzten Neuen Aula des Grabbe-Gymnasiums/unserer Schule die Musiker des „kleinen“ Orchesters in Bestform erleben. Was die Mädchen und  Jungen  in den letzten Monaten einstudiert hatten, woran sie während der intensiven Probetage im abgeschiedenen Kloster Brunnen Anfang des Monats gefeilt hatten, erfreute das Publikum uneingeschränkt. Das musikalische Gerüst bildete Mozarts Oper „Figaros Hochzeit“, das Geschehen der Oper wurde in Form einer szenischen Lesung von ausgewählten Mitgliedern des Orchesters  vorn an der Bühne ausdrucksstark und mit viel Witz vorgestellt. So ergab sich ein reizvolles Wechselspiel von szenischer Darbietung und den entsprechenden Musiktiteln. Beides erhielt immer wieder Beifall, und die jungen Künstler zeigten sich dem Anspruch der Musik und der nicht immer einfachen Handlung gewachsen. Können, Spielfreude und Temperament seiner Musiker wusste der Dirigent Herr Wessel  gekonnt aufzugreifen und abwechslungsreich zu gestalten.
   Nicht fehlen durfte bei dieser Aufführung der Dank an die Instrumentallehrkräfte, der Dank an die Eltern und der Dank an die Kollegin Frau Hilbert-Opitz, die die große Gruppe während der Tage in Kloster Brunnen unermüdlich unterstützte.
   Mit unermüdlichem Beifall erzwang sich das Publikum drei Zugaben.
Ein wunderschöner Abend! Dank an alle Beteiligten für ihr Engagement!