Grabbe-Gymnasium Detmold

Gesamtübersicht Index A - Z
Sie sind hier: > TAGE der OFFENEN TÜR > 2006 > Das Grabbe Magazin

Das Grabbe Magazin


Ein Interview


Von Gisela Franz
(Text und Fotos)

Auf meiner Rundreise am Tag der offenen Tür stoße ich zufällig auf etwas, das mir bislang verborgen geblieben ist und nun mein Interesse weckt. Ein Magazin von Schülern des Grabbe Gymnasiums, das sowohl über unsere Schule als auch über viele andere Themen berichtet.
Als ich mich gerade tief in die Novemberausgabe versenke, bemerke ich ein aufgewecktes Achtklässler-Gesicht hinter dem Stand mit den Magazinen. Nach einer kleinen Unterhaltung stellt sich heraus, dass dieses freundliche Gesicht dem Chefredakteur, Maximilan Droste, gehört, der mich auch sofort mit ein paar Informationen versorgt. Hier das Protokoll meiner Unterrredun mit ihm.

Was bedeute GG Mag?
GG Mag steht für Grabbe Gymnasium Magazin.

Was kann man im GG Mag lesen?
Das GG Mag umfasst einen großen Themenbereich. Wir informieren über Sport und Themen rund um unsere Schule. Außerdem bieten wir Beratung bei jeder Art von Problemen an. Neben Interviews mit Lehrern kann man bei einem Quiz auch noch etwas gewinnen.

Seit wann gibt es das GG Mag und wie ist es zustande gekommen?
Das GG Mag habe ich ursprünglich aus Spaß entwickelt und als ich sah, dass es gut ankam, machte ich weiter. Inzwischen wird das GG Mag schon seit sieben Monaten gedruckt.

Wo kann man das GG Mag kaufen und wie teuer ist es?
Momentan wird das GG Mag einmal im Monat in unserer Klasse (8m) verkauft und an einige Lehrer. Wir streben natürlich einen Verkauf für alle Schüler an, jedoch fehlen uns im Moment leider noch die Möglichkeiten, einen Druck in so großem Rahmen zu finanzieren.

Wie viele Mitglieder hat die GG Mag-Redaktion?
Die Redaktion besteht aus sechs Redakteuren.

Natürlich wünscht die Online-Redaktion ihrer Print-Konkurrenz viel Glück und hofft, das GG Mag bald in der Pause lesen zu können.

Engagement für die Schule

Der Förderverein stellt sich der Aufgabe, die Entwicklung der Schule voranzutreiben. Die Umsetzung neuer Ideen muss finanziert werden, und hier sieht der Verein sein Kerngeschäft: die nötigen Gelder zu beschaffen.

Hier die Kontaktdaten =>

 

Engagement für die Schule

Der Förderverein stellt sich der Aufgabe, die Entwicklung der Schule voranzutreiben. Die Umsetzung neuer Ideen muss finanziert werden, und hier sieht der Verein sein Kerngeschäft: die nötigen Gelder zu beschaffen.

Hier die Kontaktdaten =>