Grabbe-Gymnasium Detmold

Gesamtübersicht Index A - Z
Sie sind hier: > TAGE der OFFENEN TÜR > 2010 > Einladung

Einladung

Tag der offenen Tür am Grabbe

Das Grabbe-Gymnasium lädt zu seinem Tag der offenen Tür ein. Er findet statt am Samstag, 13. November 2010. Dieser Tag soll den neuen Schülerinnen und Schülern der zukünftigen Jahrgangsstufe 5 sowie deren Eltern Einblicke in die verschiedenen Bereiche unseres Schullebens vermitteln.
Der Tag wird um 8.30 Uhr in der Neuen Aula mit Musik und weiteren Vorführungen eröffnet. Die Besucherinnen und Besucher können an Unterricht zum Anschauen und Unterricht zum Mitmachen teilnehmen. Auch bietet sich für die Grundschüler die Gelegenheit, im „Schnupperunterricht“ die Sprachen Französisch und Latein kennenzulernen, die in der Jahrgangsstufe&nbsp; 6 eingeführt werden. Schnuppern und Mitmachen für die Kleinen heißt es auch in den Naturwissenschaften.<br>Am Vormittag besteht die Gelegenheit zu einem Rundgang in der Schule. Die zuständigen Lehrkräfte stehen zu Beratungsgesprächen für Fragen zur Schullaufbahn, Sekundarstufe I und II, Schulprofil etc. zur Verfügung. Übermittagsbetreuung, Hausaufgabenbetreuung und Förderkonzept werden von den zuständigen Kolleginnen und Kollegen vorgestellt. Wie der Tag der offenen Tür ins Internet kommt, kann live mitverfolgt werden. Vorführungen aus den Bereichen Sport, Musik und Kunst runden das Angebot ab. Alle weiteren Programmpunkte können den Programmheften entnommen werden, die am Tag selbst in der Schule ausliegen. Für das leibliche Wohl und die Betreuung der Jüngeren sorgen Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 11 und 13.
Ein Hinweis zur Parksituation: Da aufgrund der Baustelle „Hasselter Platz“ die Seminarstraße (Parkplatz Altbau) von der Leopoldstraße aus nicht zu erreichen ist, nutzen Sie bitte auch die Parkmöglichkeiten vor dem Neu- und Erweiterungsbau (über Georg-Weerth-Straße/ Aqualip).

Engagement für die Schule

Der Förderverein stellt sich der Aufgabe, die Entwicklung der Schule voranzutreiben. Die Umsetzung neuer Ideen muss finanziert werden, und hier sieht der Verein sein Kerngeschäft: die nötigen Gelder zu beschaffen.

Hier die Kontaktdaten =>

 

Engagement für die Schule

Der Förderverein stellt sich der Aufgabe, die Entwicklung der Schule voranzutreiben. Die Umsetzung neuer Ideen muss finanziert werden, und hier sieht der Verein sein Kerngeschäft: die nötigen Gelder zu beschaffen.

Hier die Kontaktdaten =>