Grabbe-Gymnasium Detmold

Gesamtübersicht Index A - Z
Sie sind hier: > Nachrichten-Archiv > März+April > Austausch Rouen

Austausch Rouen

Eiffelturm verschwunden

Auf dem großen Foto erscheint er wieder

Von Estelle Weege (Text und Fotos)

Am 12. März machten sich insgesamt 14 Schülerinnen und Schüler aus der 9. Klasse und der EF vom Leopoldinum und Grabbe-Gymnasium mit ihren Lehrerinnen Estelle Weege und Carolin Mack auf den Weg zum Schüleraustausch nach Frankreich (Rouen). Bis zur Rückkehr am 19. März standen für die Schülerinnen und Schüler viele Aktivitäten  an, um die französischen Kultur und Sprache besser kennenzulernen. Zum Programm zählte natürlich auch eine Tagestour in die etwa 140 Kilometer entfernte französische Hauptstadt - mit dabei waren an dem Tag auch die französischen Austauschpartner und auch die französischen Lehrer ( Foto oben).

 Nachdem die Neuntklässler des Leopoldinum und des benachbarten Grabbe-Gymnasiums (darunter auch teils EF-Schüler) im März bereits eine Woche in Rouen (Frankreich) verbracht hatten, haben sich die französischen Austauschpartner mit ihren beiden begleitenden Lehrkräften am 11. April 2018 schließlich auf den Weg nach Deutschland gemacht, um den Gegenaustausch anzutreten. Neben einer Erkundung der Detmolder Innenstadt, einer Exkursion nach Paderborn und einem Besuch im Freilichtmuseum sind alle am Austausch beteiligten Schüler mit ihren Lehrern am Montag, 16.April 2018, nach Hameln gefahren, um sich auch die dortige Stadt anzusehen (Foto unten). Am 18. April 2018 war der diesjährige Austausch vorbei; dann machten sich die Franzosen mit ihren beiden Lehrern wieder auf den Weg in die Heimat.