Grabbe-Gymnasium Detmold

Gesamtübersicht Index A - Z
Sie sind hier: > Login

Login

Administrationsbereich. Bitte Passwort eingeben

Produkte der Film AG

Sie können sich durchaus sehen lassen, die Produkte der Film AG. Ob als Weihnachtsfilm, als Präsentation des neuen Grabbe-Klos oder als Vorstellung des Detmolder Tafel-Projektes: Immer bestechen die Clips durch Einfallsreichtum, Originalität und handwerkliches Geschick.

mehr => Sonntag, 24. Dezember


 

Doppelt Meister

Die Grabbe-Mädchen haben beim Wettkampf um den Kreismeistertitel im Schul-Volleyball gleich doppelt abgegriffen: Das WK2-Team setzte sich gegen die AHF Schule durch, und die WK3-Mädel siegten in einem spannenden Spiel, das sie am Ende für sich entschieden, nachdem sie den Gegner zu Beginn unterschätzt hatten.

mehr => Sonntag, 10. Dezember


Super platziert

Wer die Bestenliste der deutschen Leichtathletik-Szene durchstöbert, stößt auf einen bekannten Namen: Marc Gast vom Grabbe-Gymnasium (EF). Er glänzt unter den ersten 30 seiner Altersklasse.
mehr => Sonntag, 26.November


Familienkonzert

Bühne frei für die Jugend: Im Konzerthaus der Hochschule für Musik haben zwei klassische Nachwuchsorchester den Ton angegeben. Beim Familienkonzert spielten das SI-Orchester des Grabbe-Gymnasiums unter der Leitung von Florian Wessel sowie das Kinderorchester Nordrhein-Westfalen unter der Leitung von Silke Löhr vor rund 600 Besuchern. Unter dem Motto »Musik und Technik« zeigten dabei insgesamt etwa 130 Nachwuchsmusiker ihr Können auf der großen Bühne.

LZ-Bericht Mittwoch, 30. November


Titel verteidigt

Bei den diesjährigen Tennis-Kreismeisterschaften der Schulen, wie immer von Herrn Michael beim TC Grün-Weiß Hiddesen organisiert, gelang dem Grabbe-WK III-Team eine erfolgreiche Titelverteidigung. Die Jungs beendeten die Spiele sowohl gegen das Engelbert-Kaempfer-Gymnasium aus Lemgo als auch gegen das Städtische Gymnasium Horn-Bad Meinberg mit 3:1 Siegen.

mehr => Donnerstag, 21. September


Was ist Kunst?

Was sagte Ernst Fischer über die Welt des Schönen: »Die Kunst muss nichts. Die Kunst darf alles.« Die beiden Kunst-LKs besuchten die Dokumente14 und begegneten dort originellen Kunst-Interpretationen.

mehr => Dienstag, 26. September


 

Geschichte hautnah

Das Grabbe-Gymnasium wolle dauerhaft mit dem Landes- museum zusammenarbeiten, meldet die LZ in ihrer Ausgabe vom 12. Juli. Dazu unterzeichneten Schulleiter Werner Klapproth und Museumsdirektor Dr. Michael Zelle einen Kooperationsvertrag. Klapproth betonte, dass Unterrichtsinhalte mit Leben gefüllt werden sollen, und Zelle unterstrich sein Verständnis von Museum als »außerschulischer Lernort«.

LZ-Bericht => Mittwoch, 12. Juli


Ideenschau

»Mach doch einfach« ist ein wirkungsvolles Motto: nicht nur drüber reden. Dazu ermuntert die IdeenEXPO in Hannover. Grund genug für Sarah Cordes und Markus Wischer, mit ihren Biologie- und Chemie-LKs sowie dem NaWi-Kurs nach Hannover zu fahren und die Ausstellung genau zu erforschen.

mehr => Dienstag, 11. Juli


respektabel

Traditionell machen die jungen Musiker vom Grabbe-Gymnasium beim Wettbewerb »Jugend musiziert« einen guten Eindruck. Und stets kommen sie mit respektablen Platzierungen zurück. Die Musikfachschaft gratuliert den Wettbewerbsteilnehmern dieses Schuljahres zu ihrem erfolgreichen Abschneiden.

mehr =>  Dienstag, 11. Juli


tüfteln & testen

Begeistert zeigt sich Gundel Niedermeyer von der MINT-Präsentation im HNF Paderborn. Zum zweiten Mal schon hat sie diesen außerschulischen Lernort mit einer Klasse besucht und einen bemerkenswerten Motivationsschub beobachtet. Ganz toll seien die Workshops betreut.
mehr => Dienstag, 11. Juli


Als kleine deutsche Meisterschaft wird der DTB-Wettkampf gehandelt, in dem die Turnerinnen der Altersklasse 11 antreten. Mirja Gutzeit (5s), die erst kürzlich in den Bundeskader berufen worden ist, hat sich im Kader-Turn-Cup gleich an die Spitze gesetzt und damit ihre Berufung grandios bestätigt.

mehr => Samstag, 1. Juli


Kreismeister

Wenn Grabbe-Teams im Leichtathletik-Wettbewerb der Schulen auf Kreisebene antreten, holen sie mit einer Wahrscheinlichkeit von 75 Prozent den Meistertitel. So sieht zumindest die Bilanz beim jüngsten Schulwettbewerb aus. Drei von vier angetretenen Mannschaften belegten Platz 1, das vierte Team Platz 3.

mehr =>   Donnerstag, 29. Juni


Der Produktmanager

Bereits zum vierten Mal hat ein Leistungskurs Kunst die Koorperation mit dem Schuh-Hersteller Wortmann für die Berufsorientierung genutzt. Dabei erhielt der Kurs einen aufschlussreichen Einblick in das Unternehmen und einzelne Berufsfelder. Besonders das Produktmanagement stand dabei im Vordergrund.

mehr =>   Donnerstag, 29. Juni


Erfolge auf Kreisebene

Kreismeistertitel im Schwimmen und im Fußball: Darüber berichtet Sportlehrer Heiner Beckmann, der die jungen Teams trainiert. Drei Mal in Folge siegte das WK4-Team der Grabbe-Kicker beim Kreis-Wettbewerb, zwei Mal in Folge holten sich die WK2-Schwimmer den Titel. Das Foto zeigt WK4-Mädchen, die den dritten Platz erreichten.

Fußball =>   Montag, 15. Mai
Schwimmen =>


Skifreizeit 2017

60 sportbegeisterte Schülerinnen und Schüler des Grabbe-Gymnasiums Detmold hätten sich unlängst zu einer Skifreizeit aufgemacht, berichtet die LZ in ihrer Vereins-Rubrik »Wir in Lippe«. Gemeint ist die jedes Jahr zu Beginn der Osterferien veranstaltete Expedition in die Skiarena »Wildkogel« am Großvenediger in Neukirchen (Österreich), die sich bei den Schülern großer Beliebtheit erfreut.

Bericht =>   Dienstag, 20. Juni


Regionalgeschichte

Das Grabbe-Gymnasium und das Landesarchiv setzen ihre Zusammenarbeit in den kommenden fünf Jahren fort. Das Stadtarchiv ist nun auch mit im Bunde. Verschiedene Schülerjahrgänge sind für ihre Facharbeiten in den historischen Originalquellen fündig geworden. Außerdem führte die Kooperation zu interessanten Ausstellungen wie der zum Tabakkonsum und Tabakanbau in Lippe oder zu Aufführungen wie dem Stück »Ein Mädchen aus Lippe«.

mehr =>  Mittwoch, 26. April


Schon 30 Mal ist das Sek-I-Orchester nach Klosterbrunnen gefahren. 51 junge Musiker waren diesmal dabei. Theresa Tadday (8m) berichtet lebendig von der Exkursion. Mit ein wenig Wehmut: Als Achtklässlerin ist sie zum letzten Mal dabei. Kleiner Trost: Als Konzertmeisterin hat sie eine wichtige Aufgabe. Und sie verspricht: Das geplante Konzert wird »tierisch gut«.

mehr =>   Dienstag, 4. April

Filmemacherinnen der Klasse 7k haben beim Schülerwettbewerb zur politischen Bildung eine Preisstufe erreicht: Es gibt 150 Euro für die Klassenkasse.

mehr =>   Freitag, 3. März


Debatten-Meisterin

 Leonie Isabel Figge hat den ersten Platz belegt beim Regionalentscheid im Wettbewerb »Jugend debattiert« (Verbund Detmold 2 in der Altersklasse Sekundarstufe II). Damit hat sich das Grabbe-Gymnasium zum dritten Mal in Folge siegreich platziert. 

 mehr =>  Samstag, 11. März


Filmkunst

Eine Exkursion zum WDR-Studio nach Köln: Das ist eine feine Sache. Sie bietet viel Anschauungsmaterial über die Welt der Medien. Darüber einen Film drehen: Dann wird ein Schuh draus. Christopher macht seinem Namen alle Ehre: Dieser Videoclip rockt! Chris hat nicht nur auf den Kamera-Auslöser gedrückt, sondern das Material anschließend in experimenteller Einstellung, mit überraschenden Ideen und viel Liebe geschnitten. Sehenswert!

mehr =>  Montag, 14. März


Lebkuchenherzen

Am diesjährigen Tag der offenen Tür wollte die Schüler-Vertretung herausfinden, wer sich von den zukünftigen Grabbianern am schnellsten an unserer Schule zurechtfindet. Dazu veranstaltete die SV eine Schulrallye, die das Grabbe in seiner Vielfalt präsentierte. Es galt dabei, die Spuren der Schülerarbeit an unserer Schule zu verfolgen und an unterschiedlichen Stationen kleine Aufgaben zu lösen.

mehr =>   Montag, 13. Februar


 

treffsicher

Dritter Platz bei den Schul-Bezirksmeisterschaften im Volleyball: Diesmal war der Weg steiniger als auf der Kreisebene. Wurden die Grabbe-Mädchen dort mangels Konkurrenz mühelos Sieger, stellte sich die Partie gegen echte Gegner schon schwieriger dar. Die Amazonen aus Paderborn: einfach zu stark. Also hieß es: sich trotzdem freuen und mit guten Vorsätzen für das nächste Jahr die Heimreise antreten.

mehr => Mittwoch, 8. Februar


biegsam

Kristina Iltner (8s) und Mirja Gutzeit (5s) treten in die Fußstapfen von Grabbes Spitzenturnerinnen: Der Lenkungsstab des DTB hat die beiden für den Bundeskader 2017 nominiert. Genau so fing die Erfolgsgeschichte von Nadine Jarosch an.

mehr => Montag, 13. Februar


Bilanz einer Umweltaktion

Noch gut in Erinnerung: die große Althandy-Sammelaktion. Jetzt hat Kay Sandmann-Puzberg, der Organisator und Multimedia-Experte der Bürgerstiftung Detmold, ein tolles Video auf YouTube und Facebook platziert, in dem eindrucksvolle Bilder aus dem Grabbe-Gymnasium eine wichtige Rolle spielen (ab Minute 2:00).

mehr => Dienstag, 31. Januar


Das Grabbe-Gymnasium gönnt sich ein Adelsprädikat: Es heißt MINT und sieht so erfrischend aus, wie Pfefferminz schmeckt. Auch wenn die Farbe stimmt: Mit einem Pfefferminz-Bonbon hat das Logo nichts zu tun. Es handelt sich vielmehr um das Siegel, das eine Schule bekommt, wenn sie sich gezielt um die Vemittlung der Naturwissenschaften und ihrer Methoden bemüht. Dazu gibt's ein Schulnetzwerk, das MINT-Schulen fördert.

mehr => Sonntag, 29. Januar

Produkte der Film AG

Sie können sich durchaus sehen lassen, die Produkte der Film AG. Ob als Weihnachtsfilm, als Präsentation des neuen Grabbe-Klos oder als Vorstellung des Detmolder Tafel-Projektes: Immer bestechen die Clips durch Einfallsreichtum, Originalität und handwerkliches Geschick.

mehr => Sonntag, 24. Dezember


 

Doppelt Meister

Die Grabbe-Mädchen haben beim Wettkampf um den Kreismeistertitel im Schul-Volleyball gleich doppelt abgegriffen: Das WK2-Team setzte sich gegen die AHF Schule durch, und die WK3-Mädel siegten in einem spannenden Spiel, das sie am Ende für sich entschieden, nachdem sie den Gegner zu Beginn unterschätzt hatten.

mehr => Sonntag, 10. Dezember


Super platziert

Wer die Bestenliste der deutschen Leichtathletik-Szene durchstöbert, stößt auf einen bekannten Namen: Marc Gast vom Grabbe-Gymnasium (EF). Er glänzt unter den ersten 30 seiner Altersklasse.
mehr => Sonntag, 26.November


Familienkonzert

Bühne frei für die Jugend: Im Konzerthaus der Hochschule für Musik haben zwei klassische Nachwuchsorchester den Ton angegeben. Beim Familienkonzert spielten das SI-Orchester des Grabbe-Gymnasiums unter der Leitung von Florian Wessel sowie das Kinderorchester Nordrhein-Westfalen unter der Leitung von Silke Löhr vor rund 600 Besuchern. Unter dem Motto »Musik und Technik« zeigten dabei insgesamt etwa 130 Nachwuchsmusiker ihr Können auf der großen Bühne.

LZ-Bericht Mittwoch, 30. November


Titel verteidigt

Bei den diesjährigen Tennis-Kreismeisterschaften der Schulen, wie immer von Herrn Michael beim TC Grün-Weiß Hiddesen organisiert, gelang dem Grabbe-WK III-Team eine erfolgreiche Titelverteidigung. Die Jungs beendeten die Spiele sowohl gegen das Engelbert-Kaempfer-Gymnasium aus Lemgo als auch gegen das Städtische Gymnasium Horn-Bad Meinberg mit 3:1 Siegen.

mehr => Donnerstag, 21. September


Was ist Kunst?

Was sagte Ernst Fischer über die Welt des Schönen: »Die Kunst muss nichts. Die Kunst darf alles.« Die beiden Kunst-LKs besuchten die Dokumente14 und begegneten dort originellen Kunst-Interpretationen.

mehr => Dienstag, 26. September


 

Geschichte hautnah

Das Grabbe-Gymnasium wolle dauerhaft mit dem Landes- museum zusammenarbeiten, meldet die LZ in ihrer Ausgabe vom 12. Juli. Dazu unterzeichneten Schulleiter Werner Klapproth und Museumsdirektor Dr. Michael Zelle einen Kooperationsvertrag. Klapproth betonte, dass Unterrichtsinhalte mit Leben gefüllt werden sollen, und Zelle unterstrich sein Verständnis von Museum als »außerschulischer Lernort«.

LZ-Bericht => Mittwoch, 12. Juli


Ideenschau

»Mach doch einfach« ist ein wirkungsvolles Motto: nicht nur drüber reden. Dazu ermuntert die IdeenEXPO in Hannover. Grund genug für Sarah Cordes und Markus Wischer, mit ihren Biologie- und Chemie-LKs sowie dem NaWi-Kurs nach Hannover zu fahren und die Ausstellung genau zu erforschen.

mehr => Dienstag, 11. Juli


respektabel

Traditionell machen die jungen Musiker vom Grabbe-Gymnasium beim Wettbewerb »Jugend musiziert« einen guten Eindruck. Und stets kommen sie mit respektablen Platzierungen zurück. Die Musikfachschaft gratuliert den Wettbewerbsteilnehmern dieses Schuljahres zu ihrem erfolgreichen Abschneiden.

mehr =>  Dienstag, 11. Juli


tüfteln & testen

Begeistert zeigt sich Gundel Niedermeyer von der MINT-Präsentation im HNF Paderborn. Zum zweiten Mal schon hat sie diesen außerschulischen Lernort mit einer Klasse besucht und einen bemerkenswerten Motivationsschub beobachtet. Ganz toll seien die Workshops betreut.
mehr => Dienstag, 11. Juli


Als kleine deutsche Meisterschaft wird der DTB-Wettkampf gehandelt, in dem die Turnerinnen der Altersklasse 11 antreten. Mirja Gutzeit (5s), die erst kürzlich in den Bundeskader berufen worden ist, hat sich im Kader-Turn-Cup gleich an die Spitze gesetzt und damit ihre Berufung grandios bestätigt.

mehr => Samstag, 1. Juli


Kreismeister

Wenn Grabbe-Teams im Leichtathletik-Wettbewerb der Schulen auf Kreisebene antreten, holen sie mit einer Wahrscheinlichkeit von 75 Prozent den Meistertitel. So sieht zumindest die Bilanz beim jüngsten Schulwettbewerb aus. Drei von vier angetretenen Mannschaften belegten Platz 1, das vierte Team Platz 3.

mehr =>   Donnerstag, 29. Juni


Der Produktmanager

Bereits zum vierten Mal hat ein Leistungskurs Kunst die Koorperation mit dem Schuh-Hersteller Wortmann für die Berufsorientierung genutzt. Dabei erhielt der Kurs einen aufschlussreichen Einblick in das Unternehmen und einzelne Berufsfelder. Besonders das Produktmanagement stand dabei im Vordergrund.

mehr =>   Donnerstag, 29. Juni


Erfolge auf Kreisebene

Kreismeistertitel im Schwimmen und im Fußball: Darüber berichtet Sportlehrer Heiner Beckmann, der die jungen Teams trainiert. Drei Mal in Folge siegte das WK4-Team der Grabbe-Kicker beim Kreis-Wettbewerb, zwei Mal in Folge holten sich die WK2-Schwimmer den Titel. Das Foto zeigt WK4-Mädchen, die den dritten Platz erreichten.

Fußball =>   Montag, 15. Mai
Schwimmen =>


Skifreizeit 2017

60 sportbegeisterte Schülerinnen und Schüler des Grabbe-Gymnasiums Detmold hätten sich unlängst zu einer Skifreizeit aufgemacht, berichtet die LZ in ihrer Vereins-Rubrik »Wir in Lippe«. Gemeint ist die jedes Jahr zu Beginn der Osterferien veranstaltete Expedition in die Skiarena »Wildkogel« am Großvenediger in Neukirchen (Österreich), die sich bei den Schülern großer Beliebtheit erfreut.

Bericht =>   Dienstag, 20. Juni


Regionalgeschichte

Das Grabbe-Gymnasium und das Landesarchiv setzen ihre Zusammenarbeit in den kommenden fünf Jahren fort. Das Stadtarchiv ist nun auch mit im Bunde. Verschiedene Schülerjahrgänge sind für ihre Facharbeiten in den historischen Originalquellen fündig geworden. Außerdem führte die Kooperation zu interessanten Ausstellungen wie der zum Tabakkonsum und Tabakanbau in Lippe oder zu Aufführungen wie dem Stück »Ein Mädchen aus Lippe«.

mehr =>  Mittwoch, 26. April


Schon 30 Mal ist das Sek-I-Orchester nach Klosterbrunnen gefahren. 51 junge Musiker waren diesmal dabei. Theresa Tadday (8m) berichtet lebendig von der Exkursion. Mit ein wenig Wehmut: Als Achtklässlerin ist sie zum letzten Mal dabei. Kleiner Trost: Als Konzertmeisterin hat sie eine wichtige Aufgabe. Und sie verspricht: Das geplante Konzert wird »tierisch gut«.

mehr =>   Dienstag, 4. April

Filmemacherinnen der Klasse 7k haben beim Schülerwettbewerb zur politischen Bildung eine Preisstufe erreicht: Es gibt 150 Euro für die Klassenkasse.

mehr =>   Freitag, 3. März


Debatten-Meisterin

 Leonie Isabel Figge hat den ersten Platz belegt beim Regionalentscheid im Wettbewerb »Jugend debattiert« (Verbund Detmold 2 in der Altersklasse Sekundarstufe II). Damit hat sich das Grabbe-Gymnasium zum dritten Mal in Folge siegreich platziert. 

 mehr =>  Samstag, 11. März


Filmkunst

Eine Exkursion zum WDR-Studio nach Köln: Das ist eine feine Sache. Sie bietet viel Anschauungsmaterial über die Welt der Medien. Darüber einen Film drehen: Dann wird ein Schuh draus. Christopher macht seinem Namen alle Ehre: Dieser Videoclip rockt! Chris hat nicht nur auf den Kamera-Auslöser gedrückt, sondern das Material anschließend in experimenteller Einstellung, mit überraschenden Ideen und viel Liebe geschnitten. Sehenswert!

mehr =>  Montag, 14. März


Lebkuchenherzen

Am diesjährigen Tag der offenen Tür wollte die Schüler-Vertretung herausfinden, wer sich von den zukünftigen Grabbianern am schnellsten an unserer Schule zurechtfindet. Dazu veranstaltete die SV eine Schulrallye, die das Grabbe in seiner Vielfalt präsentierte. Es galt dabei, die Spuren der Schülerarbeit an unserer Schule zu verfolgen und an unterschiedlichen Stationen kleine Aufgaben zu lösen.

mehr =>   Montag, 13. Februar


 

treffsicher

Dritter Platz bei den Schul-Bezirksmeisterschaften im Volleyball: Diesmal war der Weg steiniger als auf der Kreisebene. Wurden die Grabbe-Mädchen dort mangels Konkurrenz mühelos Sieger, stellte sich die Partie gegen echte Gegner schon schwieriger dar. Die Amazonen aus Paderborn: einfach zu stark. Also hieß es: sich trotzdem freuen und mit guten Vorsätzen für das nächste Jahr die Heimreise antreten.

mehr => Mittwoch, 8. Februar


biegsam

Kristina Iltner (8s) und Mirja Gutzeit (5s) treten in die Fußstapfen von Grabbes Spitzenturnerinnen: Der Lenkungsstab des DTB hat die beiden für den Bundeskader 2017 nominiert. Genau so fing die Erfolgsgeschichte von Nadine Jarosch an.

mehr => Montag, 13. Februar


Bilanz einer Umweltaktion

Noch gut in Erinnerung: die große Althandy-Sammelaktion. Jetzt hat Kay Sandmann-Puzberg, der Organisator und Multimedia-Experte der Bürgerstiftung Detmold, ein tolles Video auf YouTube und Facebook platziert, in dem eindrucksvolle Bilder aus dem Grabbe-Gymnasium eine wichtige Rolle spielen (ab Minute 2:00).

mehr => Dienstag, 31. Januar


Das Grabbe-Gymnasium gönnt sich ein Adelsprädikat: Es heißt MINT und sieht so erfrischend aus, wie Pfefferminz schmeckt. Auch wenn die Farbe stimmt: Mit einem Pfefferminz-Bonbon hat das Logo nichts zu tun. Es handelt sich vielmehr um das Siegel, das eine Schule bekommt, wenn sie sich gezielt um die Vemittlung der Naturwissenschaften und ihrer Methoden bemüht. Dazu gibt's ein Schulnetzwerk, das MINT-Schulen fördert.

mehr => Sonntag, 29. Januar