Grabbe-Gymnasium Detmold

Gesamtübersicht Index A - Z
Sie sind hier: > Skifreizeiten > 2010

2010


Auf der weißen Piste

Von Janna Walter, Malin Wrenger, Malina Uhlich, Alina Achilles, Lina Tölle, Verena Volbracht

Zum 22. Mal kamen Lehrer und Schüler mal wieder nicht zwei lange Wochen ohne einander aus und fuhren gemeinsam zum Skifahren nach Neukirchen in Österreich.
Viel zu früh verließ der Bus am Morgen des 26.03.2010 den Kronplatz in Detmold, um in Richtung Alpen aufzubrechen. Busfahrer Roland brachte uns auch wie immer sicher ans alljährliche Ziel, den Venedigerhof. Dort empfing uns Familie Düvelmeyer nicht nur mit herzlichen Worten, sondern auch mit einem schmackhaften Mahl. Das leckere Essen begleitete uns durch die komplette Woche.
Auf der Piste waren wir dann während der sechs Skitage jeglichen Wetterbedingungen ausgesetzt. Von Schnee über strahlenden Sonnenschein bis hin zu vollständigem Sichtverlust aufgrund von dichtestem Nebel war alles vertreten. Trotzdem blieben glücklicherweise alle unversehrt und der Neuschnee führte nur zu lustigen Interaktionen zwischen Lehrern und Schülern in Form von Schneeballschlachten. Ganz vorne mit dabei der debütierende Herr Keseberg, welcher sich von den sich wehrenden Schülern den Spitznamen „Cheezy“ einfing :-)
Der Tradition folgend endete die Skifreizeit im „Come-together-Keller“ des Venedigerhofs, wo die Klänge von „Disco Pogo“ nicht einmal die Lehrer auf ihren Stühlen halten konnten.
Nachdem es die komplette letzte Nacht durchgeschneit hatte, verließen wir Neukirchen bei strahlendem Sonnenschein und in Vorfreude auf das bevorstehende Osterfest.
In dem Sinne sprechen wir im Namen aller Teilnehmer ein großes Dankeschön an das Grabbe-Skiteam aus, welches die Fahrt jedes Jahr aufs Neue wieder möglich macht. Verstärkt wurde das Skiteam von Hans-Joachim Dörrer und Robin Lewis, die sich intensiv um die Anfängerausbildung gekümmert haben.

 

weiter zu: