Grabbe-Gymnasium Detmold

Gesamtübersicht Index A - Z
Sie sind hier: > Wettbewerb > Tanz > Ballett

Ballett

Erfolg auf regionaler Ebene

Grabbe-Mädchen haben in Solingen beim Regionalwettbewerb zum Deutschen Ballettwettbewerb 2013 in den Gruppen der Ballettschule Kochanke tolle Leistungen erbracht.

Mit dabei waren:

Irish Dance – Kategorie offene Klasse – Gruppe- Nationaltanz : 1. Platz:
Charlotte Gunnemann, Inga Hoffmann, Veronika Knaak-Karthaus, Sonja Nassua,
Karena Opitz, Lisa Rührup

The roses of love – Kategorie offene Klasse –Trio-Show Dance: 1. Platz:
Charlotte Gunnemann, Karena Opitz, Kristin Pucker

Hava Nagila – Kategorie Jugend-Gruppe- Nationaltanz: 2. Platz:
Julia Düchting, Clara Dziurion, Karina Runte, Clara Warlich, Isabelle Waldmann

Mas que nada - Kategorie Jugend-Gruppe- Jazz:  3. Platz:
Inga Hoffmann,  Sonja Nassua, Lisa Rührup


Silbermöwe - Kategorie Kinder-Gruppe-Nationaltanz:  5. Platz: Gina Friesicke, Alexis Kochanke,  Maja Lehmann, Marie Pucker, Charlotte Stärk.

Der Wettbewerb ist offen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus privaten Ballettschulen, Tanzvereinen oder sonstigen Einrichtungen, die Ballettunterricht anbieten. Schüler aus staatlichen Ballettschulen und Akademien, die Berufsausbildung anbieten, sind nicht zugelassen.

Der Wettbewerb will Lehrern, Schülern und Eltern eine Plattform des gegenseitigen Kennenlernens bieten, verbunden mit einem fairen Wettbewerb für alle Altersstufen. Er will die Kinder in ihrer Freude am Tanz motivieren, ihnen neue Eindrücke vermitteln und sie darin bestärken, das Tanzen zu lieben.
Die Besten haben die Möglichkeit, sich für den deutschen Ballettwettbewerb oder gar für den Dance World Cup zu qualifizieren.



 
Gratulation! Toll gemacht.