Grabbe-Gymnasium Detmold

Gesamtübersicht Index A - Z
Sie sind hier: > Wettbewerb > Triathlon > 2016

2016

 

Junge Triathlon-AG erfolgreich

Platz 5 bei den Landesmeisterschaften NRW: 25 Schulen nehmen teil

Von Heiner Beckmann (Text ) und Herrn Kästner (Foto)

Das Team, anfangs bestehend aus 6 jungen und ehrgeizigen Sportlerinnen und Sportlern, betreut von Steven Förster und mir, formierte sich zu Beginn des zweiten Halbjahres und trainierte fortan in den Disziplinen Schwimmen, Radfahren und Laufen jeweils einmal die Woche gemeinsam am Grabbe. Schnell fanden noch weitere Schüler den Weg in die neue Triathlon-AG, sodass nach nur kurzer Zeit die Meldung für die Landesmeisterschaften in Greven bei Münster feststand. Durch die regionale Konkurrenz des Stadtgymnasiums entwickelte sich so in darauffolgenden Wochen ein kleiner Wettstreit um die optimale Vorbereitung für die anstehenden Meisterschaften.

Am 28.06.2016 war es schließlich soweit: Gemeinsam mit dem Stadtgymnasium fuhren die beiden Teams zum Wettkampf. Hier durften jeweils pro Team drei Mädchen und drei Jungen in den Disziplinen Schwimmen, Rad und Lauf starten. Hier wurde im Staffelsystem gestartet, das heißt, zu bei jeder Disziplin absolvierte das Team jeweils hintereinander die jeweilige Distanz (6x200 Meter Schwimmen, 6x3 Kilometer Rad, 6x1 Kilometer Laufen).

Bereits zu Beginn des Wettkampfs war der Rückstand beim Schwimmen sehr deutlich, auf Platz 13. übergab der letzte Schwimmer an die erste Radfahrerin. Mit zirka 1:20 Minuten Vorsprung ging dabei das Stadtgymnasium auf die Radstrecke. Diesen Rückstand konnten die ersten beiden Radfahrer des Grabbe bereits nach den ersten zwei Runden einholen, sodass sich ab diesem Zeitpunkt ein verbitterter und dramatischer Zweikampf zwischen den beiden Schulen entwickelte. Fortan wechselten sich Schüler des Grabbe- oder Stadtgymnasiums bei der Tempoarbeit ab und flogen dabei förmlich durch das weitere Teilnehmerfeld. So konnte die beiden Schulen, jeweils auf Platz 6 und 7 liegend, auf die Laufstrecke wechseln. Hier erkämpfte sich das Stadtgymnasium mit den ersten fünf Läuferinnen und Läufern einen knappen Vorsprung. Glücklicherweise konnte dieser Vorsprung auf der letzten Runde von unserem famos laufenden Schlussläufer David wieder egalisiert werden, sodass am Ende der von niemand erwartete Platz 5 heraussprang, mit 10 Sekunden Vorsprung vor dem Stadtgymnasium.

Aufbauend auf diesem ersten tollen Ergebnis strebt die Triathlon-AG auch in der nächsten Zeit nach weiteren Erfolgen. Nächster Wettkampftermin wird voraussichtlich der Schulstaffelmarathon in Köln am 2.10.2016 im kommenden Schuljahr sein, bei welchem in Kooperation mit der Leichtathletik-AG von Frau Rawert gestartet werden soll. Des Weiteren sind alle interessierten Schülerinnen und Schüler ab der 6. Klasse herzlich eingeladen, nach den Sommerferien in der Triathlon-AG mitzumachen (voraussichtlich Montag oder Mittwoch 7./8. Stunde).