Grabbe-Gymnasium Detmold

Gesamtübersicht Index A - Z
Sie sind hier: > Wettbewerb > Volleyball > 2012

2012

Wenn der Vater gegen die Tochter...

… dann wird es ein richtiges Endspiel!

Volleyball-Team des Grabbe-Gymnasiums wird Kreismeister

Von Sabine Bartling

Fünf Mannschaften waren am Start beim Volleyball-Turnier in der Grabbehalle. Unsere Schule war mit drei Teams vertreten. Das zeigt mal wieder, dass Volleyball an unserer Schule doch sehr beliebt ist, was uns Betreuer/Lehrerinnen immer erfreut.

Zusätzlich konnten wir eine Mannschaft der Realschule und die August-Hermann-Francke Schule begrüßen, wodurch es ein schönes Turnier wurde, bei dem jeder gegen jeden spielen musste. Relativ schnell wurde deutlich, dass zwei Teams die Favoriten zu sein schienen: unsere zweite Mannschaft und die Mannschaft der Realschule. Wie es der Spielplan so wollte, trafen diese beiden Mannschaften im letzten Spiel aufeinander. Das hatte somit einen richtigen Endspielcharakter und beinhaltete eine weitere „Brisanz“: unsere Spielerin Paula Lake musste mit ihren Mannschaftskameradinnen gegen die Mannschaft ihres Vaters, Willy Lake, spielen. Trotz leichter Aufregung in der Mannschaft gelang es unseren Mädchen, das Spiel doch deutlich 2:0 zu gewinnen und so waren wir Kreismeister. Es entwickelten sich schöne Ballwechsel und kein Ball wurde verloren gegeben. Da die anderen Mannschaften ihre Spiele bereits beendet hatten, war die Atmosphäre durch die Zuschauer sehr motivierend.

Aber auch in den anderen Spielpaarungen wurde eifrig gekämpft, jeder gab sein Bestes und es wurden viele neue Erfahrungen in einem richtigen Spiel gesammelt. Am Ende siegte unsere erste Mannschaft vor der Realschule. Dritter wurde unsere erste Mannschaft vor der August-Hermann-Francke Schule und Fünfter unsere dritte Mannschaft. Ende Januar wird es auf Bezirksebene für uns weiter gehen und wir hoffen, uns dort gut behaupten zu können.

Unsere Schule wurde durch die folgenden Mädchen vertreten:

1.    Mannschaft: Maren Kreutler, Nathalie Kettler, Irem Aksoy, Celine Bierhörster, Ilke Kacar.
2.    Mannschaft: Ann-Christin Meier, Paula Lake, Kira Welzel, Selina Meyer, Anna Jechmanski, Marscha Weber.
3.    Mannschaft: Tina Petker, Emelie Seidler, Katharina Duflot, Hanna Wegkamp, Angelina Homic, Lisa
       Hobbensiefken.