Selbstlernzentrum

Lernen und Arbeiten im Selbstlernzentrum

Verknüpfung mit Zielen der 2. Leitbildebene
Lernen: Selbstständigkeit, außerunterrichtlicher Lernort, geordnetes Lern- und Arbeitsklima
Verantwortung: eigenverantwortliches Lernen, selbstständiger Umgang mit Medien (auch Vortragstechnik etc.)
Transparenz: Die im SLZ geltendes Regeln sind alles Schüler/inne/n bekannt, denn sie werden durch Unterschrift akzeptiert und hängen im SLZ aus. Bei evtl. Verstößen werden sie erneut erläutert und begründet.
Transparenz: Wir fördern den pfleglichen Umgang mit den Medien und der Einrichtung des SLZ; vor allem im Vortragsraum wird dies des Öfteren thematisiert.

Beschreibung des Konzeptes
Das Selbstlernzentrum steht allen Schülerinnen und Schülern während des Schultages und darüber hinaus zum Lernen, Arbeiten und Erholen offen. Selbstständiges Lernen und Verantwortung für den eigenen Lernprozess werden gefördert, indem den Schülerinnen und Schülern alle notwendigen Materialien für eigenständiges und selbstverantwortetes Lernen zur Verfügung gestellt werden. Da Schülerinnen und Schüler das SLZ mit seiner Ausstattung auch für Nachhilfestunden nutzen, dient es ebenfalls der individuellen Förderung.


Kontakt
Nadine Schlottmann
Markus Wischer