Grabbe-Gymnasium Detmold

Gesamtübersicht Index A - Z
Sie sind hier: > Soziales Lernen

Soziales Lernen

Mehr Gewicht verleihen

Jeweils eine Wochenstunde in den Jahrgangsstufen 5 und 6 ist für die Förderung der Bereiche soziales Lernen und Persönlichkeitsstärkung im Rahmen des Lions Quest-Programms vorgesehen (s.u.).

Das Grabbe-Gymnasium versteht sich als Lerngemeinschaft, deren Mitglieder sich gegenseitig bei der Entwicklung ihrer Lernpotenziale beraten und unterstützen. Wir legen daher besonderen Wert darauf, dass unsere Schülerinnen und Schüler auch ihre sozialen Kompetenzen entwickeln und lernen, mit anderen effektiv zusammenzuarbeiten, aufeinander einzugehen und eventuelle Konflikte konstruktiv zu lösen. Neben dem Methodentraining bildet daher das Lions-Quest-Programm einen zweiten Schwerpunkt der Orientierungsstunden in der Unterstufe. Hier lernen die Schülerinnen und Schüler, eigene Stärken und Schwächen einzuschätzen, sich in andere hineinzuversetzen und ihr eigenes Verhalten zu reflektieren. Auf dieser Grundlage entwickeln sie Regeln für den selbstbewussten, aber respektvollen Umgang miteinander.

Zusätzlich zu den verschiedenen AGs, in denen das Engagement für die Mitschüler im Mittelpunkt steht (s.o.), wird zukünftig ein verpflichtendes zweiwöchiges Sozialpraktikum für alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 11 eingeführt, das jeweils im Rahmen eines Tagesseminars vor- und nachbereitet wird.